Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
Im Mai 2018 trat endgültig die neue, EU-weite Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Eine sicherlich längst fällige Regulierung der Verarbeitung von Daten, hat viele Webseiten-Betreiber verunsichert, weil der Umsetzungs-Weg bzgl. Webseiten noch viele Interpretationen zulässt. Vieles muss erst noch von den Gerichten geklärt werden. Diese Verordnung wird sicherlich das Internet, so wie wir es bisher gekannt haben, verändern. Vor allem im Bezug auf den Schutz von Besucher-Daten, Handel und Verkauf von Daten. Nachfolgend die wichtigsten Punkte:
Gutes Design ist auch zum günstigen Preis möglich. Dank optimaler Unterstützung durch neueste Webdesign-Software, ist gutes Homepage-Design in kürzester Zeit möglich... ...mehr
Arteda Webdesign Schwalbenstr. 7/3 70794 Filderstadt Tel. (0711) 22669625 E-Mail: info@arteda.de
... hat meine Homepage professionell mit viel Kreativität zu meiner größten Zufriedenheit relauncht. Mir hat besonders gut gefallen, wie meine Vorstellungen sofort erfasst und umgesetzt wurden... ...mehr
Tipps und Infos zu Internet & Co. Surftipps, wichtige Nachrichten für Webseiten-Besitzer, hilfreiche Webseiten... ...mehr
Domain
Lexikon
Datenspeicherung nur gegen Zustimmung Wenn immer Daten gesammelt werden, oder Verhalten auf der Webseite beobachtet wird, muss eine Zustimmung durch den Webseiten-Besucher erfolgen. Wenn Daten zu Marketing-Zwecken weiterverarbeitet werden, darf dies ebenfalls nur nach Einwilligung erfolgen.
Löschungsrecht Daten müssen irgendwann auch wieder gelöscht werden. Entweder nach einer bestimmten Dauer, oder wenn der Betroffene dies wünscht. Der Webseitenbetreiber muss dokumentieren, dass die Datenlöschung erfolgt ist.
Schutz der Daten Der Webseitenbetreiber ist verpflichtet, die Daten seiner Besucher nach aktuellen technischen Möglichkeiten zu schützen. Dies beinhaltet unter anderem auch Daten gegen Angriffe aus dem Web zu schützen.
!
Wenn Sie nähere Fragen zu diesem Thema haben, stehen wir gerne zu Verfügung. KONTAKT >>
Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
Im Mai 2018 trat endgültig die neue, EU-weite Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Eine sicherlich längst fällige Regulierung der Verarbeitung von Daten, hat viele Webseiten-Betreiber verunsichert, weil der Umsetzungs-Weg bzgl. Webseiten noch viele Interpretationen zulässt. Vieles muss erst noch von den Gerichten geklärt werden. Diese Verordnung wird sicherlich das Internet, so wie wir es bisher gekannt haben, verändern. Vor allem im Bezug auf den Schutz von Besucher-Daten, Handel und Verkauf von Daten. Nachfolgend die wichtigsten Punkte:
Gutes Design ist auch zum günstigen Preis möglich. Dank optimaler Unterstützung durch neueste Webdesign-Software, ist gutes Homepage-Design in kürzester Zeit möglich... ...mehr
Arteda Webdesign Schwalbenstr. 7/3 70794 Filderstadt Tel. (0711) 22669625 E-Mail: info@arteda.de
... hat meine Homepage professionell mit viel Kreativität zu meiner größten Zufriedenheit relauncht. Mir hat besonders gut gefallen, wie meine Vorstellungen sofort erfasst und umgesetzt wurden... ...mehr
Tipps und Infos zu Internet & Co. Surftipps, wichtige Nachrichten für Webseiten-Besitzer, hilfreiche Webseiten... ...mehr
Domain
Lexikon
Datenspeicherung nur gegen Zustimmung Wenn immer Daten gesammelt werden, oder Verhalten auf der Webseite beobachtet wird, muss eine Zustimmung durch den Webseiten-Besucher erfolgen. Wenn Daten zu Marketing-Zwecken weiterverarbeitet werden, darf dies ebenfalls nur nach Einwilligung erfolgen.
Löschungsrecht Daten müssen irgendwann auch wieder gelöscht werden. Entweder nach einer bestimmten Dauer, oder wenn der Betroffene dies wünscht. Der Webseitenbetreiber muss dokumentieren, dass die Datenlöschung erfolgt ist.
Schutz der Daten Der Webseitenbetreiber ist verpflichtet, die Daten seiner Besucher nach aktuellen technischen Möglichkeiten zu schützen. Dies beinhaltet unter anderem auch Daten gegen Angriffe aus dem Web zu schützen.
!
Wenn Sie nähere Fragen zu diesem Thema haben, stehen wir gerne zu Verfügung. KONTAKT >>